Datenschutzerklärung

  • Datenschutzerklärung

Teil I

Personenbezogenen Angaben

Handeln gemäß art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016. zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (allgemeine Datenschutzverordnung) (nachstehend "Verordnung"), geben wir Ihnen nachstehend Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über das Kontaktformular auf unserer Website.

  1.  Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist Global Assistance Polska Sp. z o. o. (im Folgenden "Administrator" oder "GAP”).

  2. Der Verwalter ist zugänglich durch:
    • Schicken von E-Mail -Nachricht auf biuro@global-assistance.pl,
    • Telefon-Kontakt an (22) 602 40 00 ,
    • Schicken des Schreibens an die Adresse des Sitzes d.h.. Al. Jerozolimskie 162A, 02-342 Warszawa.
  1. Bei Fragen zum Personaldatenschutz wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Hubert Szymański:
    • per E-Mail unter der Adresse: iod@global-assistance.pl,
    • schriftlich unter der in Pkt. 2 c) genannten Adresse mit dem Hinweis "Datenschutzbeauftragter".
  1. Ihre personenbezogenen Daten können von uns zu diesem Zweck verarbeitet werden:
    • Beantworten Sie die Frage, die Sie gestellt haben (per E-Mail oder Telefon). Die Rechtsgrundlage für die Bearbeitung ist das sog. rechtlich berechtigtes Interesse des Administrators, und es besteht die Möglichkeit, auf den Inhalt der von Ihnen gesendeten Frage zu antworten;
    • Direktvermarktung unserer Produkte oder Dienstleistungen. Die Rechtsgrundlage für die Bearbeitung ist Ihre Einwilligung;
    • möglicherweise Ansprüche zu ermitteln, zu untersuchen oder abzuwehren. Die Rechtsgrundlage für die Bearbeitung ist das sog. das berechtigte Interesse, das der Administrator verfolgt, ist die Fähigkeit, Ansprüche geltend zu machen oder abzuwehren.
  1. Ihre persönlichen Daten können an folgende Personen weitergegeben werden:
    • Unternehmen, die aufgrund bestimmter gesetzlicher Bestimmungen befugt sind, sie zu erhalten,
    • Unternehmen, die auf Ersuchen des Administrators personenbezogene Daten verarbeiten, insbesondere IT-Diensteanbieter, oder Datenverarbeitungsunternehmen zum Zwecke der Ermittlung oder Abwehr von Ansprüchen, sofern diese Unternehmen Daten auf der Grundlage einer Vereinbarung mit dem Administrator und nur gemäß dessen Anweisungen verarbeiten.
  1. Ihre personenbezogenen Angaben können verarbeitet werden:
    • bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
    • für die Zeit, die erforderlich ist, um unser berechtigtes Interesse durchzusetzen, es sei denn, Sie üben Ihr Widerspruchsrecht oder das Recht auf Vergessenheit aus und Ihre diesbezüglichen Forderungen werden von uns positiv bewertet.
  1. Sie haben das Recht zu:
      • das Recht, Zugang zu personenbezogenen Daten anzufordern,
      • das Recht, ihre Berichtigung zu verlangen,
      • das Recht, die Löschung personenbezogener Daten anzufordern (das Recht, vergessen zu werden”),
      • das Recht, die Verarbeitung zu beschränken,
      • das Recht auf Datenübertragung (soweit Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Einwilligung und gleichzeitig automatisiert verarbeitet werden),
      • das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen (sofern die Grundlage der Verarbeitung unser berechtigtes Interesse ist),
      • das Recht auf Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten (soweit dies die Rechtsgrundlage für deren Verarbeitung ist). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, was sich auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auswirkt, die wir vor Ihnen vornehmen.

    Um die oben genannten Rechte wahrnehmen zu können, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage in der unter Punkt 2 und 3 angegebenen Weise.

    Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

  1. Bitte beachten Sie, dass Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen müssen. Die unter Punkt 4 genannten Ziele müssen jedoch erreicht werden.

Teil II

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, d.h. Informationen, die auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät gespeichert werden. Daten von Cookies werden von uns nicht dazu verwendet, die Benutzer unserer Website zu identifizieren; sie dienen nur zur Verwaltung unserer Website und insbesondere zur Gewährleistung des optimalen Betriebs der Website.

Aus Cookies stammende Informationen können von uns zu analytischen und statistischen Zwecken verwendet werden. Die Ergebnisse dieser Analysen und Statistiken enthalten jedoch keine Merkmale, die die Nutzer unserer Website identifizieren.

Wir arbeiten mit folgenden Cookies:

  • Externe – Google Analytics.

Unsere Website arbeitet außerdem mit Google Analytics. Dieses Tool dient zur Erstellung von Statistiken über die Art der Nutzung unserer Website.

Falls Sie mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät nicht einverstanden sind, können Sie die bisher dort gespeicherten Dateien löschen und die Möglichkeit der zukünftigen Speicherung blockieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Dies kann jedoch die Nutzung von Websites erschweren.

Teil II

Änderungen

Im Falle von Änderungen der oben beschriebenen Erfassungs- und Verarbeitungsarten von Daten wird der Inhalt dieser Datenschutzerklärung von uns geändert.

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns

* Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein
* Falsche E-Mail Adresse
* Falsche Telefonnummer
* Bitte füllen Sie das Textfeld aus
* Zustimmung erforderlich
* Zustimmung erforderlich

phone

+48 22 602 40 00

Aktualna przeglądarka nie jest wspierana prosimy zainstalować nowszą nowszą werję, lub użyć innej: